Grußwort

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Es freut uns, dass Sie Interesse am Betrieb und den Ablaufprozessen unserer Verbandskläranlage zeigen und unsere Homepage besuchen.

Wasser - unser kostbarstes Gut

Klares, reines Wasser, welches jederzeit aus der Leitung fließt, ist für uns eine Selbstverständlichkeit geworden.
Aber was geschieht mit den Abwässern, den Schmutz- und Schadstoffen?
Welche Prozesse müssen durchlaufen werden, bis das gereinigte und geklärte Wasser wieder dem natürlichen Kreislauf zugeführt werden kann?

Wir stellen uns der Verantwortung

Mit dem Bau der Verbandskläranlage haben sich Schwandorf und Wackersdorf eine abwassertechnische Infrastruktur für die Zukunft geschaffen. Der reibungslose Ablauf der Bau- und Planungsarbeiten sowie die bereits 20jährige Betriebstätigkeit zeugen von einer hervorragenden interkommunalen Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedsgemeinden.

Seit 1997 garantiert die Verbandskläranlage eine geordnete Abwasserentsorgung, die sowohl dem Gewässer- und Umweltschutz als auch der Entwicklung der Stadt Schwandorf und Gemeinde Wackersdorf, sowie der seit 2012 angeschlossenen Gemeinde Steinberg am See, dient.

Jährlich werden hier rund 5 Millionen Kubikmeter Abwasser von derzeit ca. 36.000 Einwohnern und Einwohnerwerten aus Gewerbe- und Industriebetrieben in einer technisch anspruchsvollen Anlage gereinigt.

Die neue Homepage erklärt die einzelnen Abläufe der Abwasserreinigung, zugleich informiert sie über die bisherige Entwicklung der Verbandskläranlage.

Machen Sie sich ein umfassendes Bild von unserer Verbandskläranlage und nutzen Sie die Möglichkeit sich vor Ort zu informieren, indem Sie einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Wir wünschen Ihnen einen informativen Besuch unserer Homepage.

Feller

Andreas Feller
Verbandsvorsitzender
Falter

Thomas Falter
Stellv. Verbandsvorsitzender